Kindersitz Test 2015 · ADAC und Stiftung Warentest testen 23 aktuelle Modelle

Mit einer riesigen Auswahl und großen Versprechungen von hohem Komfort,  hoher Sicherheit und geringer Schadstoffbelastung, kann sich der Kauf des richtigen Kindersitzes schwierig gestalten. Aus diesem Grund testen der Automobilclub ADAC und die Stiftung Warentest Kindersitze regelmäßig auf Herz und Nieren.

Das Ergebnis des Kindersitz Test 2015: ernüchternd!

Keiner der 23 getesteten Kindersitze konnte die Note "sehr gut" für sich beanspruchen. Vier Kindersitze fielen mit der Note "mangelhaft" durch.

Jedoch gibt es auch Positives zu berichten, denn insgesamt wurden mehr als die Hälfte der geprüften Kindersitze mit der Note "gut" ausgezeichnet. Die verbleibenden vier Kindersitze kamen mit der Note "befriedigend" durch den Test.

So wurden die Kindersitze getestet

  • 50% Sicherheit
  • 40% Bedienung
  • 10% Ergnonomie

Leider floss die Schadstoffprüfung nur indirekt in das Gesamturteil mit ein. Bei der Note "ausreichend" oder schlechter wurde die Gesamtnote direkt abgewertet.

Kindersitze auf dem Prüfstand, der ADAC erläutert die Testbedingungen

Den ausführlichen Kindersitztest des ADAC findest du unter http://www.adac.de/kindersitztest

Tags: Babyschale, Kindersitz, Sicherheit, Stiftung Warentest, Vergleich, Test

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok